Beifuß geschnitten

Beifuß geschnitten

ab 0,90 €

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Beifuss duftet bittersüß und warm-erdig.
Beim Räuchern wirkt er entspannend, wärmend und beruhigend auf die Nerven. Eine Beifußräucherung gibt Energie und stärkt die Lebenskraft. Man sagt ihm große reinigende Kraft nach.
Beifuss kann zusammen mit anderen beruhigenden Kräutern einen guten Schlaf fördern. -mit Kamille, Styrax...
Eine Räucherung mit Beifuß gilt als Schutzzauber gegen Böses und Gefahr. Man verwendet ihn als Begleiter von Transformation, wenn eine Entscheidung gefordert wird oder an Wendepunkten im Leben zum Beispiel bei Initiations- und Übergangsritualen. Er kann helfen das Alte hinter sich zu lassen, nach innen zu schauen und Hinweise aus den Unbewussten zu erhalten.
Beifuss wurde schon von den Germanen und Kelten bei Ritualen verräuchert. Überall, wo er wächst, spielt er eine Rolle als Schamanenpflanze, eröffnet die Seele für hohe, göttliche Schwingungen und wirkt reinigend und schützend. Beifuss gilt als Schwellenpflanze.
Die Griechen weihten den Beifuss als Frauenkraut der Mondgöttin Artemis.
Die Chinesische Medizin verwendet den Beifuss zur Moxibustion.